Toyota Yaris Cross

Der neue Toyota Yaris Cross

Der stylishe Yaris Cross bringt den beliebten Kleinwagen auf ein neues Level: alle Qualitäten des agilen Yaris vereint in einem komfortablen SUV. Bei uns finden Sie schon jetzt alle wichtigen Informationen zu dem neuen Modell.
 INFORMIERT BLEIBEN

Yaris Cross – Das SUV für Stadt und Land

Der neue Toyota Yaris Cross basiert auf der gleichen GA-B Plattform wie der neue Toyota Yaris, aufgrund seiner höheren Sitzposition und Bodenfreiheit ordnet er sich jedoch in der SUV-Palette von Toyota ein.

Mit den Außenmaßen von 4.180 mm Länge, 1.765 mm Breite und 1.560 Höhe ist die neue Cross-Variante länger, breiter und höher als der Yaris, bleibt dabei aber weiterhin kompakt.

Ausgestattet mit der neuesten Generation des selbstladenden Hybridantriebs begeistert der Yaris Cross mit Verbrauchs- und Emissionswerten, die zu den besten seiner Klasse gehören.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE...

Das bringt er mit:
  • Hybridsystem in der 4. Generation mit 116 PS Systemleistung
  • Den höchsten Standard an Sicherheitsfeatures – serienmäßig
  • Optional Allradantrieb
  • tolles Raumangebot
  • Neueste Multimedia-Generation Toyota Smart Connect
Motorisierungen:

1,5l Benzinmotor mit 125 PS
1,5 l Hybrid mit 116 PS Systemleistung (92 PS Benzinmotor)

Preise:

1,5l Benzin 2WD ab   € 19.990,-
1,5 l Hybrid 2WD ab  € 24.990.-
1,5l Hybrid AWD-i ab € 32.990,-

Verfügbarkeit:

Offizieller Marktstart Anfang Oktober 2021

Immer top informiert bleiben:

Sie wollen über Neuigkeiten zum neuen Toyota Yaris Cross informiert werden?

Wir halten Sie am Laufenden!

Anmeldung

10 + 9 =
Dient der Spamvermeidung.

Das Cockpit gleicht dem des Yaris

Ein modernes Infotainment mit 9,0-Zoll-Touchscreen und zahlreiche Assistenzsysteme runden das moderne Gesamtpaket ab.

Das 9-Zoll-Multimedia-Display bietet Zugang zur Navigation mit cloud-basierten Karten-Updates, Echtzeit-Verkehrsinformationen sowie eine Online-Suche nach interessanten Orten. Über die MyT Smartphone-App kann zum Beispiel aus der Ferne die Klimaanlage schon vor dem Einsteigen regeln oder Zieldaten an das Navigationssystem gesendet werden.

Bei einem Radstand von 2.560 mm genießen die Insassen viel Platz im Innenraum. Ein geräumiger Kofferraum, der standardmäßig 390 Liter Volumen fasst und durch die im Verhältnis 40:20:40 dreigeteilte Rückbank weiter vergrößert werden kann bietet viel Platz für Hobbies und Freizeit.

Neueste Multimedia Generation - Toyota Smart Connect

Für den Toyota Yaris Cross wird erstmals eine neue Multimedia-Generation namens Toyota Smart Connect (TAS 600) zur Verfügung stehen. Diese verfügt über eine eingebaute SIM-Karte, wodurch eine permanente Internetverbindung ermöglicht wird, die die Basis für einige Software-Neuheiten legt. Dazu gehören Over-the-Air Updates für Kartenmaterial oder nachträgliches Hinzufügen neuer zusätzlicher Funktionen.

Des Weiteren ermöglicht dies Cloud Navigation und Live Verkehr-Informationen (Karten und Verkehrsinformationen werden in Echtzeit über das Internet aktualisiert). Diese Funktionen werden stetig ausgebaut, neu hinzugefügt und sind die ersten 4 Jahre inkludiert.

Zur aktuellen Multimedia-Generation MM19 gibt es auch einige Hardware Unterschiede: Toyota Smart Connect verfügt zum Beispiel über einen 9" Touchscreen der eine Displayauflösung in HD mit 1280x720 Pixel ermöglicht.

Intelligenter Allradantrieb und Hybrid

Für den Toyota Yaris Cross steht optional ein intelligentes Allradsystem (AWD-i) zur Verfügung. Es wechselt je nach Fahrbedingungen automatisch zwischen Front- und Allradantrieb und bietet somit zusätzliche Sicherheit. Ein manuell wählbarer Modus für Gelände und Schnee verbessert die Fahrstabilität unter anspruchsvollen Bedingungen

Ebenfalls aus dem neuen Yaris bekannt sind die Motoren - Dabei handelt es sich einerseits um den 1,5l Benzinmotor mit 125 PS der mit einem manuellen Schaltgetriebe kombiniert ist und andererseits um den 1,5l Hybrid mit einer Systemleistung von 116 PS (92 PS Benzinmotor), der mit dem CVT-Getriebe zusammenarbeitet.
Der reibungsoptimierte Motor profitiert von geringeren mechanischen Verlusten und einem schnellen Verbrennungsprozess. Sein thermischer Wirkungsgrad übertrifft mit 40 Prozent den eines typischen Dieselmotors, was hohe Kraftstoffeffizienz und geringe CO
2-Emissionen bedeutet.

Was ist Hybrid?

Ihnen fehlt der Durchblick beim Thema "Hybrid"? Wir klären Sie auf und entkräften einige hartnäckige Mythen, die  rund um das Thema der hybriden Antriebssysteme kursieren:

  • Hybrid und externes Laden über die Steckdose
  • Hybrid ist gleich Hybrid
  • Hybrid ist teuer
  • Langlebigkeit der Hybridbatterie
  • Hybrid und die elektrische Reichweite