MAGAZIN

Toyota Yaris X Nicol Ruprecht

Why Stop on the way to Tokio 2021
Die 41-fache Staatsmeisterin der Rhythmischen Sportgymnastik legt trotz Corona-Krise noch einmal alles in die Waagschale um Ihre zweite Olympia-Teilnahme zu erreichen. Der Toyota Yaris ist dabei Ihr Begleiter.

Toyota Yaris als Mobilitätspartner auf dem Weg nach TOKIO 2021

Corona schüttelte auch Nicol Ruprecht bei Ihrer Planung und Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio richtig durch. War doch, trotz ihrer erst 27 Jahre, eigentlich schon das Karriereende für dieses Jahr geplant. Natürlich aber erst nach der erfolgreichen Qualifikation für die olympischen Spiele in Tokio – und diese wurden ja bekanntlich, dank Corona, nun auf das kommende Jahr verschoben. Stoppen? Nein, jetzt erst recht! Österreichs erfolgreichste Sportgymnastin gibt sich nicht geschlagen und arbeitet unter dem Motto des neuen Toyota Yaris "Why Stop?" an Ihrem letzten, großen sportlichen Ziel. 

IHR WEG…

Wie viele Sportlerinnen startet Nicol zunächst mit Ballettunterricht. Schon bald wurde eine benachbarte Gymnastiklehrerin auf sie aufmerksam und nahm sie mit zu einem Training der Rhythmischen Gymnastik. Damit war die richtige Abzweigung zum Ihrer beispiellosen, sportlichen Karriere genommen. Zu Beginn turnte sie in der Gruppe und erzielte bei den Europameisterschaften schon Top-Platzierungen. Die Wörglerin übersiedelte dann 2009 mit ihren Eltern und Geschwistern nach Wien um unter Trainerin Luchia Egermann an der Solo-Karriere zu arbeiten. 2011 wurde Nicol erstmals Österreichische Staatsmeistern - ein Titel, den sie noch unglaubliche 40 weitere Male, in verschiedenen Disziplinen, holen sollte!

Auch international zeigte sie erstmals 2013  mit dem neunten Platz bei den World Games groß auf. Teilnahmen an Weltmeisterschaften folgten und 2018 durfte sie sich als WM-Mehrkampf-Finalistin bezeichnen. Eines der größten Highlight, das es nun zu wiederholen gilt, war die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro 2016, wo Nicol den 20. Platz belegen konnte. 2019 in Baku, bei den Gymnastik-Europameisterschaften wurde sie mit dem Shooting Star Award ausgezeichnet.

Den nötigen Spielraum für die Erreichung ihrer Ziele, erhält Nicol als Sportsoldatin beim Österreichischen Heeressportverband.


Fotocredit: Nicole Ruprecht

KARRIEREENDE ODER WEITERMACHEN?

Nach 15 Jahren als aktive Leistungssportlerin wollte Nicol 2020, nach erfolgreicher Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio, ihre sportliche Karriere beenden. Trotz ihrer erst 27 Jahre zählt die großgewachsene Wörglerin im international Starterinnenfeld zur ältesten aktiven Gymnastin weltweit. Aber in einem internationalen Krisenjahr die Karriere zu beenden ist für Nicol keine Option. Darum verfolgt sie trotz aller Widrigkeiten im Trainingsalltag weiter Ihr letztes, großes, sportliches Ziel. Die gesamte Toyota-Familie drückt die Daumen!

Drann bleiben wie Nicole? Mit dem Toyota Yaris!

Nicol Ruprecht
„Natürlich mache ich weiter. Mein Ziel heißt zweite Olympia-Teilnahme. Also werde ich erst aufhören, wenn das entschieden ist.“
Nicol Ruprecht
Mit 27 Jahren, älteste aktive Weltklasse-Athletin der Rhythmischen Gymnastik

Auch in unklaren Zeiten den Fokus nicht verlieren und weitermachen – Why stop?!

Die Unklarheit im Bezug auf die noch zu vergebenden Olympia-Startplätze ist aktuell ein erschwerender Faktor bei der Aufrechterhaltung der Spannung, die nötig ist um Spitzenleistungen erzielen zu können. Zahlreiche Absagen internationaler Qualifikations-Wettbewerbe in diesem Jahr, lassen nun die Sportler im Ungewissen – an Lösungen arbeitet der Weltturnverband. Für Nicol heisst das weitermachen nach Plan, auch wenn dafür im Lockdown die Wohnzimmer-Sessel als Trainingsgeräte herhalten mussten. 

FOKUS BEHALTEN MIT DEM TOYOTA YARIS

 

Höhen und Tiefen nahe beisammen

Nicol Ruprecht darf sich bei den 2. Europaspielen in Minsk über persönliche Bestleistungen freuen, verpasst die Top-10 jedoch knapp. Entsprechend fällt das Fazit aus.
Auch während des Wettkampfs und bei Fehlern gilt es positiv zu bleiben und das Beste aus der Situation zu machen. 

 

AUCH UNSTOPPBAR WERDEN?

100 STÜCK LIMITIERTE 6Y-AKTION BY TOYOTA KEUSCH

Bei unserer auf 100 Stück limitierten 6Y - Aktion* für den neuen Toyota Yaris profitieren Sie gleich mehrfach! Folgende zusätzlichen Benefits erhalten Sie nur bei Keusch:

  • 6 Monate gratis Kaskoversicherung bei der Wiener Städtischen (direkter Abschluss bei Keusch)
  • 6.000 km Sprit (Rückvergütung anhand Ihrer tatsächlichen Spritkosten)
  • 6 Jahre Keusch ROTPUNKT Neuwagengarantie
  • Keusch Eintauschbonus von bis zu € 1.500,- für Ihren "Alten"

Konditionen: Exklusives Angebot der Keusch GmbH, gültig für Privatkunden auf alle verfügbaren Yaris- und Yaris Hybrid Neuwagen bei Kaufvertragsabschluss und Auslieferung bis 31.12.2020, Angebot freibleibend, keine Barablöse möglich

ZUM TOYOTA YARIS ANGEBOT