Toyota - Der Hybridvorreiter

Vor über 20 Jahren zeigte Toyota als einziger Hersteller mit der Einführung des Vollhybridmodells Toyota Prius Pioniergeist. Seit dem erfolgte eine stetige Weiterentwicklung dieser Technologie – mittlerweile in der vierten Generation. Heute blicken wir daher stolz auf eine konkurrenzlose Hybridpalette, sowohl bei Toyota als auch bei deren Premium-Marke Lexus. Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

- der richtige Antrieb zur richtigen Zeit – Er stellt bereits jetzt die Lösung für nahende CO2 Grenzen und mögliche Fahrverbote dar
- ausgereifte Technologie mit Langzeiterfahrung
- geringeren Betriebskosten und höhere Zuverlässigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben
- bis zu 10 Jahre Garantie auf die Hybridbatterie

Steigen jetzt auch Sie auf die Mobilität der Zukunft um und erleben Sie das hybride Fahrgefühl!

TOYOTA DRIVECO - Die etwas andere Probefahrt

Toyota Driveco zeigt Ihnen wie hoch der Anteil des rein elektrischen Fahrens bei Ihrer Probefahrt ist. So sehen Sie den Hauptvorteil vom Hybrid-Antrieb gleich auf einem Blick – sparen bei jedem Kilometer! Durchschnittlich werden mehr als 50% der Fahrzeit rein elektrisch zurückgelegt.

Untenstehend sehen Sie die Übersicht aller Driveco-Testfahrten bei Keusch in Wien und Tulln. Die Summe aller Testfahrten österreichweit sind auf www.toyota.at ersichtlich. Nach Abschluss der Fahrt erhalten Sie Ihr persönliche Urkunde.

Hybridtechnologie

Durch die Kombination von zwei Motoren – einem konventionellen Verbrennungsmotor und einem zusätzlichen Elektromotor – vereint der Hybridantrieb die Vorteile aus beiden Systemen perfekt.

Beim Beschleunigen arbeiten beide Motoren zusammen: Der Elektromotor unterstützt den Verbrennungsmotor schon ab Drehzahl null. Die überschüssige Energie, die etwa beim Bremsen entsteht, wird umgewandelt und in der Hybridbatterie gespeichert.

 

Das Toyota Hybridfahrzeug muss also nicht an das Stromnetz angeschlossen werden, denn die Hybridbatterie wird während der Fahrt automatisch geladen. 

Der Verbrennungsmotor ist aus diesem Grund kleiner dimensioniert ist als bei vergleichbaren Fahrzeugen und spart daher wiederum Geld bei der Normverbrauchsabgabe und der motorbezogenen Versicherungssteuer. Wird keine Leistung benötigt, schaltet sich der Verbrennungsmotor komplett aus.